Fitnesswelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Ski, Skiurlaub, Berge, AlpenInfo-Portal für Bergbahnen und Seilbahnen. 
Test-Lab:
Im Focus

Fitness Trampolin: Effektives Ganzkörpertraining für Jedermann

Datum: 12.11.2015


Foto: Jörg Brinckheger / pixelio.de

Das Trampolin kennen die meisten Menschen eher als Spielzeug, das in zahlreichen Vorgärten steht und zum ungezügelten Springen und zu akrobatischen Einlagen einlädt. Dass das Sprungtuch auf Beinen aber auch als Sportgerät eine gute Wahl ist, hat die NASA bereits 1980 im Rahmen einer Studie erkannt. Was bislang Astronauten dabei geholfen hat, ihren Körper vor und nach der Zeit im Weltraum fit zu machen, ist auch ein gutes und vor allem effizientes Training für Nicht-Raumfahrer. Übrigens in jeder Altersklasse - das fitnesssteigernde Trampolin-Training eignet sich für sportliche Einsteiger und Profisportler, Kinder, Erwachsene und ältere Menschen gleichermaßen.

Was genau ist Jumping Fitness?



Jumping Fitness bezeichnet ein forderndes Fitness-Workout auf einem Mini-Trampolin. Ausnahmsweise stammt dieser Trend nicht aus den USA (ist dort aber mittlerweile auch bekannt und beliebt), sondern hat seinen Ursprung in Tschechien. Eine Trainingseinheit von rund einer Stunde besteht aus einem kurzen Warm-Up auf dem Trampolin (meist in Form von sanftem Einschwingen), Konditionseinheiten, Stabilitäts- und Kräftigungsübungen sowie einer Cool-Down-Phase, ggf. verbunden mit Stretching. Viele Elemente nehmen Anleihen an bekannten Fitness-Sportarten wie beispielsweise Aerobic, was sich auch in den Schrittbezeichnungen widerspiegelt.

Die Besonderheit besteht darin, dass praktisch alle Übungen (vielleicht mit Ausnahme des Stretchings im Anschluss) auf einem Mini-Trampolin durchgeführt werden. Das Workout auf dem Sprungtuch fordert den gesamten Körper - ohne ihn dabei zu überfordern. Einer NASA-Studie aus dem Jahr 1980 zufolge werden beim Trampolin-Training nicht nur alle Muskeln und Gelenke ähnlich stark belastet, was Überlastungen und Verletzungen vorbeugt - das Workout ist dabei auch noch deutlich effizienter als beispielsweise das Laufen auf einem Laufband. Der NASA-Studie zufolge ist der Sauerstoffverbrauch beim Trampolinspringen deutlich höher als beim Laufen, die Trainingsintensität und zu verrichtende körperliche Arbeit während einer Trainingseinheit ist signifikant gesteigert. Etwa 10 Minuten auf dem Trampolin sind den Forschern zufolge so effektiv wie 30 Minuten Joggen. Der Kalorienverbrauch einer 1-stündigen Trainingseinheit liegt im Schnitt bei sagenhaften 1.200 Kalorien. Weitere Informationen, Testberichte und vieles mehr zum Thema Fitness-Trampolin findet man auf Fitness-trampolin.net.

Unterschiede zu anderen Formen des Trampolin-Sports



Zu unterscheiden ist das Fitness-Training auf dem Trampolin vom sogenannten Rebound Training und vom Trampolinturnen. Beim Rebound geht es vor allem darum, den Körper auf einem Trampolin ganzheitlich in Schwingung zu versetzen, während des Trainings also permanent sanft zu schwingen. Dabei berührt immer ein Fuß das Sprungtuch. Das Trampolin ist sehr weich eingestellt und erlaubt sanfte Schwingungen, aber keine hohen Sprünge. Beim Jumping Fitness Training steht vor allem der Fitnessaspekt im Vordergrund: Viele der Übungen stammen ursprünglich aus dem Aerobic-Training, kombiniert werden sie mit schnellen, kräftigen Sprüngen. Das wiederum unterscheidet das Fitness-Workout auf dem Trampolin vom Trampolinturnen. Beim Jumping Fitness Training springt der Sportler gezielt ins Tuch und versucht, Sprünge in schneller Abfolge zu absolvieren ohne dabei die Balance zu verlieren. Beim Trampolinturnen geht es weniger um schnelle Abfolgen sondern vielmehr um Akrobatik und damit verbunden um möglichst hohe Sprünge, die beim Fitness-Training auf dem Trampolin keine Rolle spielen.

Auswirkungen auf Gesundheit & Fitness



Das Jumping Fitness Training mit seinen unterschiedlichen Phasen ist das einzige bekannte Training, das Ausdauersport mit Koordinations- und Krafteinheiten in einem kombiniert, was das Workout sehr effektiv gestaltet. Vom Scheitel bis zur Sohle kommen dabei mehr als 400 Muskeln gleichzeitig zum Einsatz. Es ist daher sehr gut zur Körperstraffung und zum Abnehmen, aber auch zur allgemeinen Kräftigung des Körpers geeignet. Konkret bewirken die verschiedenen Übungen in Kombination mit dem permanenten Springen folgendes:

  • Koordinationsschulung und verbesserter Gleichgewichtssinn dank komplexer Bewegungsabläufe

  • Steigerung der Schnellkraft und Kraftausdauer

  • Verbesserung der Sensomotorik

  • Stimulation von Bandscheiben, Knorpeln, Bändern und Sehnen dank Kompressionsreizen

  • effektives Training der Beckenbodenmuskulatur und des Bindegewebes

  • Verbesserung der Haltung durch permanente Beanspruchung der Bauch- und Rückenmuskulatur beim Versuch, den Körper in den Flug- und Landephasen zu stabilisieren

  • effektives Intensivtraining für Beine und Po

  • Stärkung des Immunsystems durch Anregung des Lymphflusses

  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems durch schnelle Wechsel zwischen Be- und Entlastung

  • Osteoporose-Prophylaxe und Verlangsamung des altersbedingten Knochenabbaus

  • Anregung der Darmtätigkeit

  • Abbau von Stress


Nicht zuletzt verbessert der Trendsport auch auf natürliche Weise die Laune der Sportler. Zum einen, weil uns das Springen an die Kindheit erinnert, was in der Regel mit Serotonin- und Endorphin-Ausschüttungen einhergeht und damit einfach glücklich macht. Zum anderen, weil das Training insbesondere in der Gruppe und mit lauter, schneller Musik einen zusätzlichen Gute-Laune-Kick verschafft.

Fitness-Training auf dem Trampolin? Wann und wo Sie wollen!



Ein großer Vorteil des Jumping Fitness Trainings ist, dass es praktisch überall durchgeführt werden kann, wo ein Mini-Trampolin Platz findet. Ob im heimischen Wohnzimmer oder in der Mittagspause im Büro, das Workout kann jederzeit starten. Anleitung und hilfreiche Tipps finden Anfänger u.a. bei Online-Tutorials und Fitness-Videos. Noch mehr Spaß macht das Training in einer kleinen Gruppe, etwa im Sportverein oder im Rahmen eines Jumping Fitness Kurses. Entsprechende Kurse werden bundesweit in fast alle größeren Städten von Fitnessstudios und von lizensierten Trainern angeboten.

Jumping Fitness Zielgruppe: Trendsportart für Jung und Alt



Das Fitness-Training auf dem Trampolin ist ein effektives Workout, das dank seiner Besonderheiten fast ohne Einschränkungen von Jedermann und ohne Altersbeschränkung durchgeführt werden kann. Die Verletzungsgefahr auf dem Sportgerät ist vergleichsweise gering, da Fitness-Trampoline in der Regel weich eingestellt sind und über Haltegriffe verfügen, die Stürze verhindern. Die Trainingsintensität kann jeder Sportler selbst wählen, sodass sich ein und dasselbe Workout für durchtrainierte junge Menschen ebenso gut eignet wie für Übergewichtige oder ältere Menschen mit brüchigeren Knochen und eingeschränkter Beweglichkeit. Einschränkungen gelten lediglich für Personen mit gesundheitlichen Beschwerden wie z.B.

  • starkem Schwindel

  • starker Osteoporose oder

  • akuten entzündlichen Erkrankungen.

 

Schauen Sie mal vorbei:
Skiurlaub Österreich, Skiurlaub Deutschland, Skiurlaub Schweiz, Skiurlaub Tirol :: Skigebiete Österreich, Skigebiete Schweiz, Skigebiete DeutschlandSeilbahnen Österreich, Seilbahnen Schweiz, Seilbahnen Deutschland - Daten, Technik, Verzeichnis, Bilder
News-Archiv:
2003:
Sep Okt Nov
Dez
2004:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr
Fitness-Studios:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Weitere News
Lexikon
Mehr Wissen für eine bessere Figur! In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe auf dem Weg zum gesunden Körper einfach erklärt. Fitness-Lexikon >>

Muskelaufbau
Bauchmuskeltraining
Gewichtsreduktion
Kalorien
Ascorbinsäure
Empfehlungen:
Portal für Autos, Neuwagen und mehr.
Studios
Hier gibts eine Auswahl erstklassiger Fitness- und Sonnenstudios sowie Sportfachgeschäften. einfach aussuchen! >>
e-Cards
Fit-Cards von Zuhause? Kein Problem. Denn hier sind unsere kostenlosen elektronischen Grußkarten. Schreiben Sie jetzt! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Fitnesswelt.de-Newsletter! will ich haben >>