Fitnesswelt.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Ski, Skiurlaub, Berge, AlpenInfo-Portal für Bergbahnen und Seilbahnen. 
Test-Lab:
Buchvorstellung und Interview

Das Barre-Workout von Amiena Zylla

Datum: 18.09.2014

Cover des Buches (mit DVD) / Foto: GU Verlag

Yoga begleitet Amiena Zylla bereits in ganzes Leben. In Indien und Afrika suchte und fand sie ihre Wurzeln und wunderbare Inspirationen in den Bereichen Yoga, Pilates und Tanz. Sie ist ausgebildete Tanzpädagogin und bildet sich permanent bei den Größen der Szene weiter. In ihren Kursen und Seminaren kann sie deshalb ganz unterschiedliche Aspekte einfliessen lassen und so die Stärken der einzelnen Teilnehmer fördern. Sie betreibt ein eigenes Studio, die Werkstatt 7 in München . Darüber hinaus ist sie eine talentierte Autorin. Sie schreibt eigene Bücher und Kolumnen. Millionen Fans sind begeistert von ihren Workout-Videos ihres HappyandFit-Kanals auf YouTube.


Silke Schön von fitnesswelt.de:
Liebe Frau Zylla, wir freuen uns, dass wir Ihnen ein paar Fragen stellen dürfen! Durch Ihre Videos machen Sie einen sehr nahbaren Eindruck. Bekommen Sie viel Fanpost, in der Sie hören, dass Sie jemanden zu einem gesünderen Leben verholfen haben?

Amiena Zylla:
Ja, sehr viele und ich freue mich jedes Mal darüber. Es ist schön zu erfahren, dass meine Arbeit so viele erreicht und auch etwas bewirkt.


fitnesswelt.de:
Bald kommt Ihre neue DVD im GU-Verlag heraus. Dort stellen Sie die Wunderwaffe für eine gute Figur vor: das Barre-Workout. Was ist das genau?

Amiena Zylla:
Barre-Workout ist eine Mischung aus Ballett, Yoga und Pilates. Zusammen ergeben alle Komponente ein perfektes Fitnesstraining, das den gesamten Körper strafft und stärkt. Meine Lieblingsbeschreibung für Barre-Workout ist: Es ist sexy, jung, dynamisch, grazil und für jeden geeignet!


fitnesswelt.de:
Sie sind sehr sportlich. Können Sie sich ein Leben ohne Sport vorstellen oder einen Körper, der nicht durchtrainiert ist?

Amiena Zylla:
Uhhhhhh...eher nicht! Bewegung gehört einfach zu meinem Leben dazu, wobei ich selbst manchmal garnicht dazukomme. Ich muss mein persönliches Sportprogramm zwischen Studio, Unterrichten, Dreharbeiten, Reisen und Schreiben unterkriegen. Das ist tatsächlich nicht immer ganz einfach und manchmal ruft einfach auch die Couch, anstatt die Matte!


fitnesswelt.de:
Viele Frauen (und auch Männer) denken: wenn ich nicht gleich richtig starte (also drei Mal in der Woche ins Fitness-Studio oder die 1000-kcal-Diät), dann kann ich es gleich sein lassen. Wie motivieren Sie Menschen, die sich noch scheuen, ein besseres Leben zu führen?

Amiena Zylla:
Ich versuche sie genau von diesem Gedanken abzubringen. Denn, wenn man sich zu viel vornimmt, dann vergeht einem die Lust! Deshalb versuche ich immer meinen Leuten zu vermitteln, dass auch eine Übung am Tag ausreicht oder sogar jeden zweiten. Und beim nächsten Mal nimmt man einfach noch eine dazu usw. bis man mal tatsächlich bei 15-20 Minuten angekommen ist. Ich kenne das sogar von mir selbst. Auch ich habe manchmal Tage, wo ich mich motivieren muss. An solchen Tagen mach ich dann nur 5-10 Minuten etwas für mich und schon fühle ich mich besser! Also langsam und klein anfangen, schließlich muss man ja auch den Körper langsam an Bewegung gewöhnen.


fitnesswelt.de:
Mit Yoga, Pilates und Tanz kann man einseitige Sportarten wie z.B. wunderbar ausgleichen. Gleichen Sie sich mit anderen Sportarten aus?


Foto: GU Verlag

Amiena Zylla:
Nein, ich mache tatsächlich nur das! Was ich momentan zusätzlich viel mache ist alles, was mit Faszien, also dem Bindegewebennetzwerk zu tun hat. Ich integriere das sehr stark in mein Yoga –und Pilatesunterricht. Für mich ist das mittlerweile eine absolute Leidenschaft geworden und genauso versuche ich das meinen Teilnehmern zu vermitteln. Ab und zu bilde ich mir ein, ich müsste Laufen gehen. Aber das hält nicht so lange an! ;) .


fitnesswelt.de:
Ein typischer Tag im Leben von Amiena Zylla heute...?

Amiena Zylla:
Zwischen 7 und 8 aufstehen (fällt mir immer noch schwer...ich bin einfach keine Frühaufsteherin)
Ein bisschen Sport, Frühstück, wenn ich Zeit habe. Wenn ich einen langen Drehtag habe, dann misch ich mir schnell meinen Spezialsmoothie mit Matcha und Guarana....dann bin ich hellwach!

Am späten Nachmittag geht’s dann in mein Studio zum Unterrichten und dananach manchmal zu Privatkunden nach Hause. Wenn ich nicht drehe, dann mache ich noch die redaktionelle Arbeit in der Videoproduktionsfirma, die meine Videos produziert. Und momentan mach ich so einiges für mein neues Studio, das ich Ende des Jahres beziehen werde. Ansonsten fallen sonstige Arbeiten für das Studio an. Dazwischen reise ich entweder zu verschiedenen Events, Interviews, Auftritten, Ausbildungen, Meetings mit Verlagen, Fotoshootings, Fanpost beantworten etc. und irgendwo dann dazwischen schreibe ich Bücher.....Dann ist der Tag rum, meinen hungrigen Magen fülle ich möglichst mit gutem Essen in den Pausen, aber manchmal ist es auch etwas Ungesundes auf die Hand. Wenn die Nächte nicht gerade zum Schreiben benutzt werden, falle ich müde ins Bett, schnapp mir meinen Mann und wir streamen eine unserer Lieblingsserien. Meistens schlaf ich dabei ein!


fitnesswelt.de:
... und in 10 Jahren?

Amiena Zylla:
Immer noch das zu tun, was ich heute tue - nur mit mehr Familienzuwachs.


fitnesswelt.de:
Amiena, ganz herzlichen Dank für die Zeit, die Sie sich genommen haben!


Auswahl der Bücher von Amiena Zylla


 

Schauen Sie mal vorbei:
Skiurlaub Österreich, Skiurlaub Deutschland, Skiurlaub Schweiz, Skiurlaub Tirol :: Skigebiete Österreich, Skigebiete Schweiz, Skigebiete DeutschlandSeilbahnen Österreich, Seilbahnen Schweiz, Seilbahnen Deutschland - Daten, Technik, Verzeichnis, Bilder
News-Archiv:
2003:
Sep Okt Nov
Dez
2004:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Fitness-Studios:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Weitere News
Lexikon
Mehr Wissen für eine bessere Figur! In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe auf dem Weg zum gesunden Körper einfach erklärt. Fitness-Lexikon >>

Muskelaufbau
Bauchmuskeltraining
Gewichtsreduktion
Kalorien
Ascorbinsäure
Empfehlungen:
Portal für Autos, Neuwagen und mehr.
Studios
Hier gibts eine Auswahl erstklassiger Fitness- und Sonnenstudios sowie Sportfachgeschäften. einfach aussuchen! >>
e-Cards
Fit-Cards von Zuhause? Kein Problem. Denn hier sind unsere kostenlosen elektronischen Grußkarten. Schreiben Sie jetzt! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Fitnesswelt.de-Newsletter! will ich haben >>