Nächste NachrichtVorige Nachricht

Buchtipp

Spa Beach Workout – Wellness Training am Strand

Datum: 10.07.2012

Spa Beach Workout Cover by Jens Baltrusch

Unter dem Motto „Der Strand ist ein grosses Outdoor Spa“ stellt Wellness Trainer Jens Baltrusch zur Urlaubssaison in seinem neuen Buch „Spa Beach Workout“ ein Trainingsprogramm vor, das mit wenigen Hilfsmitteln am Strand durchgeführt werden kann.

„In dem Buch stecken mehrere Monate intensive Arbeit. Ich bin froh, dass ich nach einigen Schwierigkeiten während der Produktionsphase das Programm doch noch zur Urlaubssaison zum Abschluss bringen konnte. In dem Buch stelle ich einen guten Teil meiner Trainingsphilosophie vor, möchte aber gleichzeitig auch den Leser durch eine eigene Story, viele Aussenaufnahmen und Grafiken für die Schönheit des Strandes begeistern und für ein Training am Strand motivieren.“

Weiterhin wird ein Überblick über alle relevanten Themen eines modernen Wellnesstrainings gegeben und wie diese in ein Trainingsprogramm im Urlaub integriert werden können, von der strategischen Vorbereitung eines Wellnessurlaubs und der individuellen Gestaltung eines Trainingsprogramms über das Ändern von Gewohnheiten, die Ernährung am Buffet sowie die Einplanung von Wellness-Treatments.

„Neben meiner Trainingsphilosophie erzähle ich auch von der Zeit, die für meine Entwicklung als Wellness Trainer sehr entscheidend war. Meine Arbeitsaufenthalte in der Türkei haben mich zu vielen Ideen für Trainingskonzepte inspiriert. Ich konnte einen wahrhaftigen „Wellness-Lebensstil“ leben, da in den Urlaubsanlagen alle nötigen Einrichtungen nahe beisammen lagen. Vom Training am Strand konnte ich auf dem Weg zur Arbeit am Buffet ohne Aufwand ein Müsli mit Obst zu mir nehmen. Nach meinen Trainingslektionen bzw. Segeleinheiten führte mein Weg oft zur Massage oder zum Schwimmen. Wo, ausser in Einrichtungen für professionelle Sportler, hat man derartige Möglichkeiten in so einer wundervollen Umgebung?“

Wer mehr über Jens und seine neue Veröffentlichung erfahren möchte, findet die entsprechenden Informationen auf seiner persönlichen Website www.jensbaltrusch.com und das Buch im Handel als Ebook bzw. Printversion.