Nächste NachrichtVorige Nachricht

8. Deutsche Shiatsu-Tage

Bundesweite Shiatu-Aktionswoche vom 15. bis 23. September 2012

Datum: 17.09.2012
8. Deutsche Shiatsu-Tage
Shiatsu. Berührung, die bewegt.

Shiatsu. Berührung, die bewegt.

der Aktionswoche vom 15.-23. September 2012 laden Shiatsu-Praktiker deutschlandweit zu Behandlungen und Gesundheitsübungen ein. Die Aktionswoche wird organisiert von der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V. (GSD) und spricht alle an, die diese energetische Körperarbeit kennenlernen und ausprobieren möchten.
Die GSD vertritt als Berufs- und Interessenverband mehr als 1200 Shiatsu-Praktiker in Deutschland.

„Die Berührung steht beim Shiatsu im Mittelpunkt“ sagt Bruno Endrich vom GSD-Vorstand. „Wenn wir als Shiatsu-Praktiker achtsam berühren, uns von dem Menschen und seiner Geschichte berühren lassen, gemeinsam berührt sind, dann kann Wohlbefinden entstehen, die Grundlage für Gesundheit.“

Von Japan aus hat sich Shiatsu in den letzten 30 Jahren im Westen verbreitet und wird in Deutschland immer bekannter.

Shiatsu ist verwurzelt in der fernöstlichen Philosophie, Gesundheits- und Lebenskunde und regt die Lebensenergie an. Shiatsu regt die Lebensenergie an und unterstützt jeden dabei, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Eine Übersicht aller Aktionen finden Interessierte unter: www.shiatsu-gsd.de/shiatsu-tage-aktionen
Weiterführende Informationen zu Shiatsu finden Sie unter www.shiatsu-gsd.de.


Quelle: openPR