Nächste NachrichtVorige Nachricht

FreeCross

Das einzige Fitnessstudio mit blauem Himmel und Sonnenschein

Datum: 19.09.2012
FreeCross
Claus Heiß

Welcher Crosstrainer kann schon ein Workout sowohl drinnen als auch draußen ermöglichen, inklusive Spaß und Action? Der FreeCross ermöglicht dies dank seiner extrem intuitiven und präzisen Lenkung, seiner stufenloser Gangschaltung und robusten Bauweise (Made in Germany). Das Lenken kann man fast schon dem „Carven“ wie beim Skifahren gleichsetzen, man lehnt sich in die Kurve und der FreeCross zieht fast wie von selbst seine Kreise, auch bei hohem Tempo. Die stufenlose Nuvinci Gangschaltung ermöglicht ein regulierbares Workout sowie das leichte Bewältigen von Steigungen. Um eine sichere Fahrt zu ermöglichen, verfügt der FreeCross über hochwertige Shimano-Rollenbremsen, wodurch er das GS-Siegel für geprüfte Sicherheit erhielt.

Was kann der FreeCross?
Wie jeder andere Crosstrainer ermöglicht der FreeCross ein Ganzkörpertraining: Arme, Schultern, Brust, Bauch, Rücken, Po und Beine. Zusätzlich trainiert der FreeCross, durch seine Ganzkörperlenkung aber auch das Koordinationsvermögen sowie den Gleichgewichtssinn. Trainiert wird an der frischen Luft und völlig gelenkschonend, was wohl der größte Vorteil des FreeCross gegenüber allen anderen Fitnessgeräten ist.


Wo kann ich FreeCrossen?
Aufgrund seiner hohen Qualität und Handanfertigung in Deutschland sind die Anschaffungskosten des FreeCross mit 2999 € für viele Privatpersonen relativ hoch. Gerne bieten wir privaten FreeCross Fans auch die Möglichkeit, den FreeCross als Botschafter zu erwerben. Auf der anderen Seiten bietet es sich an, bei einem unserer FreeCross Fitness- und Verleihpartner Kurse zu besuchen oder den FreeCross auszuleihen. Unsere Anlaufstellen sind ganz einfach auf der Website www.freecross.de einzusehen.


Quelle: openPR