Nächste NachrichtVorige Nachricht

Malve als Wirkstoff schon lange bekannt

Weleda Visiodoron Malva® hilft bei trockenen Augen

Datum: 03.07.2014
Malve als Wirkstoff schon lange bekannt
Der Wirkstoff Malve sorgt für beruhigte Augen. / Foto: Weleda

Zehn bis fünfzehn Mal. So oft schlägt jeder Mensch sein Lid innerhalb von sechzig Sekunden auf und zu. Normalerweise. Wer aber stundenlang vor dem Computer sitzt, allzu konzentriert auf sein Smartphone oder Tablet schaut, vergisst schnell das Blinzeln. Die Folge: trockene Augen. Aber auch Zigarettenqualm, Klimaanlagen und Hormonschwankungen können die Produktion der Tränenflüssigkeit beeinträchtigen und zu müden, brennenden, juckenden Augen führen. Das sogenannte Sicca-Syndrom (trockenes Auge) gehört inzwischenzum häufigsten Krankheitsbild beim Augenarzt.

Schon vor mehr als 5.000 Jahren haben Chinesen die Malve in der Naturmedizin als Heilmittel eingesetzt. Heute weiß man, dass die Pflanzenstoffe auch bei gereizten, trockenen Augen schnelle und wirksame Hilfe bieten. Denn: Ihr Extrakt liefert Schleimstoffe, die die Muzinschicht unseres Sehorgans unterstützen. Dadurch kann sich die Tränenflüssigkeit gleichmäßig über dem Auge verteilen und es vor schädlichen äußeren Einflüssen schützen.

Mit dem neuen rezeptfreien Apotheken-Präparat Visiodoron Malva® (Weleda) ist diese effektive und sanfte Schutzfunktion erstmals auch über ein Tränenersatzmittel
anwendbar. Verstärkt wird die Wirkweise der Malve hierbei noch durch einen zweiten, gut verträglichen Inhaltsstoff: gentechnikfreie Hyaluronsäure. Diese kommt auch auf natürliche Weise im Körper vor und sorgt – ebenso wie der Malvenextrakt – für eine gute Feuchtigkeitsbindung in der wässrigen Schicht des Tränenfilms. Dank der neuartigen Wirkstoffkombination schenkt Visiodoron Malva® damit also effektiven Schutz vor weiterer Austrocknung bei gleichzeitig schneller Linderung der Symptome durch zuverlässige
Befeuchtung. Ein weiterer Vorteil: Die Anwendung erfolgt über sterile Einzeldosen – auf Konservierungsstoffe wurde komplett verzichtet.

Mehr Infos: www.weleda.de