Was tun bei frühzeitigen Samenerguss?

Was bislang noch in keiner Kategorie Platz gefunden hat.

Was tun bei frühzeitigen Samenerguss?

Beitragvon Cataleya » 20.03.2017 13:36

Hey, Leute!

Ich hoffe, ich bekomme hier gute Tipps. Denn ich bin schon wieder vollkommen fertig mit den Nerven. Ich habe eine umwerfende Frau kennengelernt und sie scheint sich auch in mich verliebt zu haben. Sie wundert sich aber, wieso ich es so langsam angehen lasse. Der Grund ist, dass ich Probleme habe. Wenn ich mich nicht auf meinen Sexualpartner einstellen konnte, geht es mir psychisch so schlecht, dass ich an einem frühzeitigen Samenerguss leide.

Das vergrault die meisten Frauen, ehe sich etwas Weiteres ergibt. Und es steigert meine Nervosität beim nächsten Mal. Das ist ein Teufelskreis und ich bin darin gefangen. Was soll ich tun? Ich will es nicht vermasseln…

Liebe Grüße!
Cataleya
Anfänger
 
Beiträge: 27
Registriert: 21.12.2016 12:26

Re: Was tun bei frühzeitigen Samenerguss?

Beitragvon Cosmopolitan » 20.03.2017 16:34

Hallo

ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe erfolgreich Super Kamagra probiert. Da ist ein Zusatzwirkstoff dapoxetin enthalten. Dieser verzögert den Samenerguss.
Kannst mal probieren wie es bei dir wirkt.
Bekommen tust du es bei http://kamagra-deutschland.net

Ich hoffe das ich dir damit ein wenig weitergeholfen habe.
Dort bekommst du auch weitere Infos bezüglich Potenzmitteln und deren Wirkungsweise der

Viele Grüße
Cosmopolitan
Sportmuffel
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2017 16:28

Re: Was tun bei frühzeitigen Samenerguss?

Beitragvon Platonius » 21.03.2017 10:31

Das beste bei so etwas ist immer das Üben mittels Beckenbodentraining
Platonius
Sportmuffel
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.03.2017 10:30

Re: Was tun bei frühzeitigen Samenerguss?

Beitragvon bambam » 21.03.2017 13:34

Hellow,

das ist natürlich ein ernstes Problem. Vor allem, weil Frauen nicht gerne allzu lang hingehalten werden. Und wenn du schon ihre Ungeduld wahrnehmen kannst, beschäftigt sie es schon länger. Ich weiß nicht, wie euer Verhältnis ist und wie sehr ihr euch schon vertraut. Aber ein offenes Gespräch würde ihre Erwartungen und deinen Druck deutlich senken. Ich sage nicht, dass es dann klappt, aber das könnte dir eben noch die Chancen ermöglichen, die du bisher scheinbar nicht oft hattest.

Deine Standhaftigkeit kannst du ja auch anders ausgleichen, wie dir bestimmt bekannt ist. Dazu gibt es genug Posts. Wenn dir diese Art von Kontakt jedoch besonders wichtig ist, kannst du anfangs auf ein Präparat zurückgreifen, das dir hilft, länger durchzuhalten: https://www.medipalast.com/priligy/

Das sollte für die erste Phase helfen und eine gemeinsame Vertrauensbasis ermöglichen.
bambam
Anfänger
 
Beiträge: 36
Registriert: 20.10.2014 13:58

Re: Was tun bei frühzeitigen Samenerguss?

Beitragvon inka » 22.03.2017 13:13

Also ich kann als Frau bestätigen, dass sich die meisten Männer einfach zu sehr reinstressen. Ich weiß das sagt sich so einfach, aber mit gegenseitigem Vertrauen in der Partnerschaft und darüber offen reden kann man schon sehr viel erreichen
inka
Sportmuffel
 
Beiträge: 17
Registriert: 22.03.2017 13:05

Re: Was tun bei frühzeitigen Samenerguss?

Beitragvon Julia » 28.03.2017 16:41

inka hat geschrieben:Also ich kann als Frau bestätigen, dass sich die meisten Männer einfach zu sehr reinstressen. Ich weiß das sagt sich so einfach, aber mit gegenseitigem Vertrauen in der Partnerschaft und darüber offen reden kann man schon sehr viel erreichen


Das bringt definitiv mehr als irgendwelche Mittelchen..
Julia
Pulsuhrträger
 
Beiträge: 56
Registriert: 25.11.2016 12:18


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste